Pavia in der geschichte

Hauptstadt zur Zeit der Langobarden, bewahrt die Stadt viele Schönheiten und Atmosphären dieser Zeit
Kontakt
No ACF gallery field data found

Die Stadt Pavia in der Geschichte

Vom Schloß bis zur überdachten Brücke, erreichen Sie zu Fuß, durch die Gassen, viele berühmte Monumente wie: die Kirche von San Michele, ein Meisterwerk romanischer Architektur und Skulptur; den Dom, Kathedrale der Renaissance, die der Herzog von Mailand, Ludovico il Moro, gegründet hat; die Kirche von San Pietro in ciel d’Oro, die die Arche von Sant'Agostino und das Relikt des Heiligen beherbergt; und dann die antike Universität mit ihren prächtigen neoklassizistischen Innenhöfen, in denen Persönlichkeiten wie Alessandro Volta und Ugo Foscolo vorbeikamen; die mittelalterlichen Türme, die das Bild des historischen Stadtzentrums charakterisieren; die Bedeckte Brücke, die den Fluss Tessin überquert: über diese berühmte Brücke viele Geschichte und Kuriositäten.

Halb-oder Ganztagesbesuch, zu Fuß.

Gallery

Informationen anfordern

Das könnte Sie interessieren

envelope-o linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram